Biyoga wurde 2017 von Aline Kiefer gegründet. Der Unternehmenssitz und das 1-Zimmer-Biyoga-Büro befinden sich in Bingen am Rhein – Tür an Tür mit dem Unternehmen von Aline´s Mutter. All das ist wichtig zu erwähnen, denn Biyoga ist natürlich ein Start-Up, gleichzeitig aber auch ein kleines Familienunternehmen.

Ein Unternehmen, in dem einerseits familiäre Werte wie Vertrauen, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, ein verantwortungsvolles Miteinander und faire Kommunikation gelebt und damit im Business verankert werden. Andererseits lebt ein Start-Up wie Biyoga eben von und mit der Familie sowie der Nähe zu dieser. Klar, das Meiste macht Aline, muss sie auch, sie ist die Gründerin, die Ideengeberin, sie hat den Hut auf. Aber alle packen tatkräftig mit an! Sei es als Hundesitter, als Begleitung zu Textilmessen oder als „vier Augen sehen mehr als zwei“. Jeder wird da tätig, wo sein Potenzial liegt und bringt sich in seinem Naturell ein. Und zwar so, wie er oder sie gerade kann. Das lebt Aline in der Biyoga-Family.

Von der Natur der Dinge – Ohne die Natur läuft nichts

Die Natur spielt bei Biyoga ganz grundsätzlich eine große Rolle: Die Natur in ihren unterschiedlichsten Facetten. Einerseits setzt Aline bei ihren Biyoga-Produkten mit der GOTS-Zertifizierung bewusst auf den höchsten Bio-Standard in der Textilbranche, den es derzeit weltweit gibt. Die Produkte werden also so nachhaltig und so wenig belastend für Natur und Mensch hergestellt, wie es derzeit möglich ist. Andererseits haben Aline wie auch Biyoga-Supporterin Sara im Laufe ihrer Karrieren (die eine als Juristin, die andere als Communication Manager) festgestellt, wie essenziell wichtig es ist, sich immer wieder auf die eigene Natur zu besinnen und entsprechend seinen eigenen Weg auszurichten und ggf. eben auch zu verändern und eine neue Richtung einzuschlagen. Außerdem ist beiden das Sein in der Natur heilig und eben ein heilsamer Weg zur Rückbesinnung auf die eigene Natur. Manchmal braucht es eben nicht mehr als einen Spaziergang mit den Hunden in den Weinbergen rund um Bingen.  Auch das regelmäßige Üben der Yoga-Praxis gehört dazu. Denn auch Yoga in seiner ureigenen Form dient zur Besinnung auf die eigene Natur und das ganz eigene Sein.

Das Biyoga 3×1 – Bio. Fair. Fashion.

Im Fokus der Biyoga Philosophie stehen drei zentrale Aspekte:

  • Bio-Qualität fair & erschwinglich – Biyoga steht für hochwertige Bio-Qualität zu bezahlbaren Preisen und das unter sozialverträglichen Bedingungen hergestellt. Wir alle sollen etwas Gutes tun können, wenn wir das möchten. Das soll keine Frage des Geldes sein. #BioFairFashion by #Biyoga.
  • Zeitgemäßes Design – Bei Biyoga trifft „Ökokleidung“ auf modernes Design, das dem Zeitgeist Rechnung trägt. Öko kann kunterbunt sein, darf es natürlich auch, muss es aber nicht. Die Geschmäcker sind verschieden und Biyoga setzt auf casual-chic. Die Bioqualität ist der Star, der den Raum zum Strahlen bekommt.
  • Wohlfühlfaktor vor Bauch-Einziehen – Die Biyoga-Kleidung ist bewusst für Jedermann designt. Sie soll vor allem bequem, funktional und alltagstauglich sein. Nicht Jede(r) steht auf Yoga in enger Leggings und kurzem Shirt. Yoga & Sport sollen durch körperliche Bewegung zum eigenen Wohlfühlen beitragen – Ganz ohne lästiges Bauch-Einziehen! Wir möchten echt sein und auch euch dazu ermutigen, eure echte, wahre Natur zu leben. No filter – Biyoga. Be nature. Be yourself.

Und nun auf den Sommer und die Natur! Wir freuen uns schon riesig, euch dann bald die Biyoga-Natur in ihrer vollen Blüte, das heißt mit unserem Online-Shop und unserer ersten Produktlinie zeigen zu können. Seid dabei, wenn aus der Knospe die Blüte wird – Folgt uns auf Facebook & Instagram! Und/ oder tragt euch ganz unten links für unseren Newsletter ein!

Biyoga ist Bio Fair Fashion, die gerade zu ihrer ersten Blüte heranreift.